HPT Mehrzylinder-Hydraulikkegelbrecher

Basierend auf einigen Konstruktionsprinzipien traditioneller Mehrzylinder-Hydraulikkegelbrecher wie fester Hauptwelle, um die Hauptwelle rotierender Exzenterhülse und Laminierzerkleinerung schafft der HPT-Mehrzylinder-Hydraulikkegelbrecher einen Durchbruch in seiner Struktur. Nach der Optimierung verbessert die Struktur die Leistung und die Zerkleinerungsfähigkeit erheblich. Das hydraulische Schmiersystem von HPT Cone Crusher sorgt nicht nur für einen stabilen Betrieb, sondern macht die Systemsteuerung auch intelligenter.

Produktmerkmale: Höheres Zerkleinerungsverhältnis, größere Verarbeitungskapazität, bessere Granularität und Form der fertigen Produkte.

Eingangsgröße: 0-350mm

Kapazität: 45-1200TPH

Material: Granit, Diabas, Basalt, Kiesel, Kalkstein, Dolomit, Metallerze und nichtmetallische Erze usw.

Arbeitsprinzip

Wenn ein vom Motor angetriebener HPT-Mehrzylinder-Hydraulikkegelbrecher arbeitet, dreht sich die Getriebewelle unter der Wirkung der Riemenscheibe und des dreieckigen Riemens. Als nächstes treibt die Getriebewelle die Exzenterhülse an, um sie um die Achse drehen zu lassen. Währenddessen zwingt die exzentrische Hülse den beweglichen Kegel zu einer Pendelbewegung. Diese Bewegung macht den beweglichen Kegel und den festen Kegel manchmal nahe an der Rollwand, manchmal weit von dieser entfernt. Materialien werden kontinuierlich in dem Brechhohlraum zwischen der Brechwand und der Rollwand geschockt, gequetscht und zerkleinert. Schließlich werden Materialien aus der Maschine entladen, wenn ihre Feinheit den Entladestandard erreicht.

Submit Demands Online