Tragbare Zerkleinerungsanlage der Serie K3

Die tragbare Zerkleinerungsanlage der K3-Serie übernimmt ein neues Designkonzept. Es ist modular aufgebaut und kann ohne Demontage transportiert werden. Außerdem bietet es schnelle Installation und Produktion, Sicherheit und Umweltschutz. Die Markteinführung wird das Marktmuster von tragbaren und mobilen Brechern in der Branche durchbrechen und ist eine ideale tragbare Brechanlage auf dem In- und Ausland.

Produktmerkmale: modularer Fahrzeugaufbau, Transport ohne Demontage, schnelle Installation und Produktion, Sicherheit und Umweltschutz

Eingangsgröße: 0-720mm

Kapazität: 0-450 t / h

Anwendbares Material: Granit, Marmor, Basalt, Kalkstein, Quarzit, Kiesel, Eisenerz, Kupfererz, Minenabfälle, Bauabfälle usw.

Arbeitsprinzip

Die tragbare Brechanlage wird normalerweise von einer externen Stromquelle gespeist. Die Rohstoffe werden vom Vibrationsförderer zur Grobzerkleinerung gleichmäßig zum Backenbrecher oder Prallbrecher befördert. Als nächstes werden die grob zerkleinerten Materialien vom Bandförderer zum weiteren Zerkleinern zum Kegelbrecher oder Prallbrecher geschickt. Danach werden die fein zerkleinerten Materialien zum Vibrationssieb geschickt, wo Materialien, die die Größenanforderungen erfüllen, als fertige Produkte gesiebt werden, während nicht qualifizierte Materialien zur Wiederaufbereitung an den Prallbrecher oder Kegelbrecher zurückgeschickt werden, wodurch ein geschlossener Kreislauf und mehrere Zyklen gebildet werden. Die Granularität der fertigen Produkte kann nach den Bedürfnissen der Benutzer festgelegt werden.

Submit Demands Online